Infobox
Zeile 1
Zeile 2

Zeile 3 Zeile 4
Zeile 5

Archiv

aus den Forschungseinrichtungen und der Betriebsgesellschaft

Ankündigung: International Mountain Conference 2022

Vom 11. - 15. September 2022 findet die International Mountain Conference IMC22 in Innsbruck, Austria statt.

Der Call für 'Focus Session' Submissions läuft bereits.

Weiterlesen

VAO-Symposium 2022: Programm online

Das 6. VAO Symposium wird vom 22 - 24 März 2022 von der Umweltforschungsstation Schneefernerhaus GmbH in Grainau ausgerichtet.

 

Weiterlesen

Perspektivforum Jugend forscht e. V. am Schneefernerhaus

Vom 22. - 24. September tagte bereits zum 3. Mal das PerspektivForum Zukunftsfragen, von Jugend forscht e. V. - gefördert vom BMU, in der Umweltforschungsstation Schneefernerhaus.

Dabei ging es um relevanten Fragen rund um das Thema 'Klimawandel im…

Weiterlesen

Projekt BioCliS erfolgreich abgeschlossen

Das Bioklimatische Informationssystem Bayern ist ein Werkzeug, das der Bayerischen Staatsregierung und der Bevölkerung die flächenhafte Bewertung des aggregierten Gesundheitsrisikos durch Hitze und Kältestress, sowie Luftschadstoffe in Bayern…

Weiterlesen

Innovation am Schneefernerhaus: Drohnen zur Überwachung des Permafrostes

Die Überwachung des gefrorenen Bodens – dem Permafrost – ist eine wichtige Präventionsmaßnahme, um Mensch und Infrastruktur vor eventuellen Felsstürzen zu schützen. Auch der Permafrost auf der Zugspitze wird daher kontinuierlich überwacht. In einem…

Weiterlesen

Higher Education Teaching Grant für Uni Augsburg

Mit dem neuen Seminar 'Introduction Seminar to Atmospheric Research' (ISARE) konnte sich das Team um Prof. Dr. Michael Bittner der Universität Augsburg den diesjährigen 'Higher Education Teaching Grant der EGU sichern.

 

Weiterlesen

Bessere Vorhersagen für Luftqualität, Wetter und Klima

Die deutsche Infrastruktur ACTRIS-D soll Forscherinnen und Forschern dabei helfen, die Vorhersage des zukünftigen Klimas zu verbessern

 

Weiterlesen

Planetare Wellen – wenn das Klimagetriebe stockt

Analysen des EOC belegen, dass sich die Anzahl der Hitzeepisoden in unseren Breiten in den letzten 30 Jahren in etwa verdoppelt oder gar verdreifacht hat. In kurzer Folge sind in den letzten Jahren Extremwetterlagen aufgetreten, wie die Hitzewellen…

Weiterlesen

KlimaTop des KlimaAlps Projekt eröffnet

KlimaTop-Eröffnung an drei Standorten in den Landkreisen Bad Tölz-Wolfratshausen und Garmisch-Partenkirchen

 

Weiterlesen

20 Jahre GAWTEC

Seit über 20 Jahren findet zwei Mal jährlich an der Umweltforschungsstation Schneefernerhaus (UFS) das Global Atmosphere Watch Trainings-und Ausbildungszentrum (GAWTEC) statt. Dabei werden Betreiber der Stationen eines weltweiten Messnetzes zur…

Weiterlesen

Werner Rühm wird Vorstand der Internationalen Strahlenschutzkommission

Erstmals in ihrer über 90-jährigen Geschichte steht ab heute mit Werner Rühm ein Vertreter aus Deutschland an der Spitze der Internationalen Strahlenschutzkommission. Rühm ist Vorsitzender der deutschen Strahlenschutzkommission (SSK), die vom…

Weiterlesen

ICOS-Label für Messstelle Zugspitze des UBA

Atmosphärenmessstation Schneefernerhaus erfüllt strengen ICOS-Qualitätssicherungsprozess für eine standardisierte Datenproduktion.

Weiterlesen
Timepix Detektor

Elementarteilchen-Spurensuche auf der UFS

Im April 2021 wurde in einer Kooperation zwischen der Universität Prag, der Universität Augsburg, dem DLR Institut für Raumfahrtsysteme Bremen und dem Deutschen Fernerkundungsdatenzentrum (DFD) des DLR in Oberpfaffenhofen im Messlabor des Helmholtz…

Weiterlesen

168 Schmetterlingsarten auf der Zugspitze

Im Sommer 2018 wurden durch das Bayerische Landesamt für Umwelt (LfU) auf dem Zugspitzplatt 8 Malaisefallen zum Sammeln von Insekten aufgebaut.

In Zusammenarbeit mit der Zoologischen Staatssammlung München und der Umweltforschungsstation…

Weiterlesen

Einsatz von künstlicher Intelligenz zum besseren Verständnis des Klimawandels

Wissenschaftler des DLR (EOC) analysieren mit hochauflösenden Kameras und mit der Hilfe künstlicher Intelligenz das Verhalten von Schwerewellen in der Atmosphäre. Die Entschlüsselung dieser Mechanismen kann entscheidend zum Verständnis unseres Klimas…

Weiterlesen

2. Bayerischer Gletscherbericht veröffentlicht

Heute am 29.04.2021 hat Bayerns Umweltminister Thorsten Glauber den 2. Bayerischen Gletscherbericht auf einer Pressekonferenz veröffentlicht.

Weiterlesen

Neues Poster der UFS GmbH veröffentlicht!

Jedes halbe Jahr veröffentlich die UFS GmbH ein frei zugängliches Poster, das auf einfaceh Art und Weise einen Forschungsschwerpunkt des Schneefernerhauses aufgreift.

Weiterlesen

Abschlussbericht PureAlps 2016-2020 veröffentlicht

In dem Projekt PureAlps des Landesamt für Umwelt wurde untersucht, ob sich organische Schadstoffe im alpinen Raum nachweisen lassen.

Der Abschlussbericht ist nun veröffentlicht und ist frei verfügbar.

 

Weiterlesen

Ozonrückgang durch Corona-Lockdown

Wissenschaftler des Karlsruher Institut für Technologie zeigen mit Infrarotmessungen auf der Zugspitze einen Rekord-Rückgang von sieben Prozent in der freien Troposphäre

 

Weiterlesen

Ätna: Schwefeldioxid und Vulkanasche an der Zugspitze

Am 22. Februar 2021 um ca. 23:15 Uhr brach der Ätna in Italien aus. Nur zwei Tage später konnten an der Umweltforschungsstation Schneefernerhaus (UFS) bereits Schwefeldioxid und Aschepartikel gemessen werden.

 

Weiterlesen